Zahnarzt Dr. Reitmeir
Prothetik
Dr. M. Reitmeir
Dr. M. Reitmeir
Zahnarzt Dr. M. Reitmeir

Pfarrer-Krapf-Str. 398
6290 Mayrhofen
Tel. +43 5285 63886
Fax DW 24
m.reitmeir@medway.at

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi, Fr: 8-12 Uhr
Mo: 14-18 Uhr
Di, Mi: 13-17 Uhr
Do: 12-20 Uhr

Und nach Vereinbarung!

 

Um Terminvereinbarung wird gebeten!

Admin

Kleider machen Leute, Zähne machen Gesichter

Vollprothese

Die Vollprothese oder Totalprothese versteht sich als  künstlicher Ersatz eines fehlenden Körperteiles, in diesem Falle der Zähne. Die Totalprothese ist ein total herausnehmbarer Zahnersatz. Wenn alle Zähne verloren sind, dient diese Art der Prothese als Ersatz des natürlichen Gebisses.

Wie gut eine Vollprothese „sitzt“, hängt vom Zustand des Kieferkammes und der umliegenden Schleimhaut ab.
Konventionelle Prothesen haften durch ihre Saugwirkung am Kiefer. Durch Rückbildung des Kiefers beginnt sich die Prothese zu lockern und verursacht verschiedene Probleme.

Vorteil:

  • preiswerte Standardversorgung

Nachteil:

  • wegen des Rückganges des Kieferknochens ergeben sich im Laufe der Zeit Probleme mit dem Prothesensitz
  • Entstehung schmerzhafter Druckstellen
  • Verringerung der Kaukraft.

Implantatgetragene Vollprothese:
Speziell bei zahnlosen Unterkiefer-Totalprothesen bieten wir diese Lösung gerne an, da der Patient mit diesem System den Halt seiner Prothese enorm verbessern kann. Es wird die natürliche Kaufähigkeit wiederhergestellt. Der Patient wird häufig von jahrelangen Schmerzen, verursacht durch schlecht sitzende Prothesen befreit. Implantatgetragene Prothesen erleichtern das Sprechen, ermöglichen normale Essgewohnheiten und tragen auch zu mehr Selbstbewusstsein und Lebensfreude bei.

Implantatgetragene Zahnprothese auf Locator-Verankerung:
Als Basisversorgung genügt es bereits zwei Implantate etwa im Bereich der ehemaligen Eckzähne zu setzen. Die Prothese wird dann in der Regel über Druckknöpfe verankert.

Implantatgetragene Zahnprothese auf Stegen:
Mit dem Setzen von vier Implantaten sind Stegverbindungen möglich. Auf diesem Steg sitzt dann die Prothese sehr gut.

Es ist leicht nachvollziehbar, dass sich mit steigender Implantatzahl die Stabilität des Zahnersatzes erhöht.
Eine Zahnprothese auf Implantaten gewährleistet eine bessere Kaufunktion und verhindert durch ihren sicheren Halt das Entstehen von schmerzhaften Druckstellen.